Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Ev.-luth. Emmausgemeinde Adendorf

Johanneskapelle geöffnet

Foto: H. U. Kreisel

Auch in diesem Jahr ist die Johanneskapelle in der Dorfstraße in den Monaten Juli und August an jedem Samstag von 16 bis 18 Uhr zur Besichtigung und zur Andacht geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zur Kapelle hier:

► Johanneskapelle ...

Konfirmationsjubiläen in Adendorf und Lüne

Foto: anonym / Pixabay

Die Goldene Konfirmation (nach 50 Jahren) wird 2017 in Lüne gefeiert am Sonntag, 13. August, mit Pastor Dennis Schipporeit. Dem Gottesdienst um 10:00 Uhr folgt ein Besuch im Kloster, gemeinsames Essen, Kaffee im Gemeindehaus der Emmauskirche Adendorf und eine Andacht in der Johanneskapelle um 17 Uhr.

Die Jubelkonfirmationen (nach 60, 65, 70 oder mehr Jahren) werden in diesem Jahr in Adendorf gefeiert – ebenfalls am Sonntag, 13. August, mit Pastorin Weseloh-Klages. Dem Gottesdienst in der Emmauskirche Adendorf folgt ein gemeinsames Mittagessen.

Anmeldungen sind in den jeweiligen Gemeindebüros möglich.

Eigene Info-Seite zur Emmauskirche

Foto: H.-U. Kreisel

Eine eigene Informationsseite zur Emmauskirche gibt es seit Kurzem im Bereich "WirÜberUns" unseres Internetauftritts. Sie enthält eine kurze Beschreibung zur Architektur des Gebäudes, zu den Glocken, der Orgel und der weiteren Ausstattung der Kirche und zum Gemeindehaus. Der Text stammt von Heidrun Fedrowitz. Dazu wird eine Fotogalerie von Hans-Ulrich Kreisel präsentiert sowie ein Lageplan, damit auch auswärtige Besucher unsere Kirche finden können. 

► Emmauskirche in "WirÜberUns" ...

Kinder- und Familienmusical "Der kleine Tag"

Foto: privat

"Der kleine Tag" ist ein bezauberndes Kinder- und Familien-Musical, das von dem bekannten Liedermacher Rolf Zuckowski geschrieben und komponiert wurde. Am 26. August um 17 Uhr soll es in der Emmaus-Kirche aufgeführt werden. Wer hat Lust dabei mitzumachen? Angeboten werden 8 Proben (in der Regel an Samstagen), die TeilnehmerInnen sollten davon mindestens 4 Termine wahrnehmen. Interessierte SängerInnen, ob klein oder groß, melden sich zwecks Termininfos bei Chorleiterin Birgit Agge, Telefon: 05852 / 390954.

500 Jahre Reformation

Von Adendorf zur Lutherstadt Wittenberg sind es laut Google Maps knappe 4 Stunden mit dem Auto. Dort startet jetzt, nach dem Kirchentag, der Reformationssommer mit der "Weltausstellung Reformation". Themenwochen, Gottesdienste, Mitmachaktionen, Bibelarbeiten, Führungen, dazu ein geradezu riesiges Kulturangebot laden bis in den Herbst hinein zur Beschäftigung mit der Reformation und der 500-Jahr-Feier dieses großen europäischen Ereignisses ein. Fahren Sie doch mal hin!

► Weltausstellung Reformation...
► Luther 2017...

Verstärkung für das Kindergottesdienst-Team gesucht!

Wer gerne mit Kindern zusammen ist, über Bibeltexte und Lebensfragen nachdenken mag und/oder ein (vielleicht noch unentdecktes) Basteltalent ist, findet hier gute Gelegenheiten sich einzubringen. Aber auch, wer sagt: „Ich helfe gerne 1 ½ Stunden in der Küche“ ist willkommen. Der Zeitaufwand ist begrenzt: Einmal im Monat gibt es ein Vorbereitungstreffen, von Februar bis November außerhalb der Sommerferien findet jeweils am zweiten Samstag eines Monats der Kindergottesdienst von 9:00 - 12:00 Uhr statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pastorin Reante Weseloh-Klages unter 04131 / 18170.

Flüchtlingsinitiative

Die Adendorfer Flüchtlingsinitiative kümmert sich um Menschen, die aus ihren Heimatländern in Afrika oder dem Nahen Osten geflohen sind, in Deutschland Asyl beantragt haben und der Gemeinde Adendorf zur Unterbringung und Betreuung zugewiesen wurden. Sie heißt die Menschen willkommen, unterstützt sie dabei, sich hier zurecht zu finden und erste Schritte in diesem für sie unbekannten Land zu tun.

► Neues von der Flüchtlingsinitiative ...

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ein eigenes Themenportal "Flüchtlinge" eingerichtet:

► Themenportal Flüchtlinge der EKD

 

Kirchenbüro / Friedhofsverwaltung

Sprechzeiten: Dienstag: 16:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Freitag jeweils: 10:00 bis 12:00 Uhr

Ulrike Wolter

Tel.: 04131 / 186046
Fax: 04131 / 188053

Bültenweg 18b
21365 Adendorf

Annemarie-Buhr-Stiftung

Die Adendorfer Annemarie-Buhr-Stiftung unterstützt finanziell Projekte der Emmaus-Kirchengemeinde für Jugendliche und ältere Menschen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit der Stiftung und natürlich über weitere Zustiftungen zum Kapitalstock.

► Annemarie-Buhr-Stiftung

Auf neuen Wegen

Die 10 letzten Ausgaben unseres Gemeindebriefes "Auf neuen Wegen" finden Sie auf der Gruppenseite der Gemeindebriefredaktion zum Download:

► Gemeindebriefredaktion...