Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Ev.-luth. Emmausgemeinde Adendorf

Annemarie-Buhr-Stiftung

 

 

Die Adendorfer Annemarie-Buhr-Stiftung unterstützt finanziell Projekte der Emmaus-Kirchengemeinde für Jugendliche und ältere Menschen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit der Stiftung und ggf. natürlich über weitere Zustiftungen zum Kapitalstock.

Die Bonifizierungsaktion "aus 3 mach 4" der Hannoverschen Landeskirche ergab für die Annemarie-Buhr-Stiftung einen ansehnlichen Betrag, für den sich die Stiftung mit einen Konzertcafé bedankte. Bilder und Zahlen zu der Aktion finden Sie auf der Seite der Stiftung.

► Annemarie-Buhr-Stiftung

Irma Moch geht in den Ruhestand

Ende Mai wird unsere Küsterin Irma Moch in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Eine Entscheidung, die ihr nicht leicht gefallen ist nach den 20 Jahren, die sie am 1. April 2017 in der Emmaus-Kirchengemeinde ihren Dienst versehen haben wird. Im Gottesdienst am 2. April um 10:00 Uhr in der Johanneskapelle wollen wir ihr dafür Danke sagen - samt einem Dank an ihren Mann Andrej Moch, der sie über die Jahre treu unterstützt hat.

Filmreihe "Impuls Reformation"

Pointierte Statements regen neue Sichtweisen an: Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums werden im Scala-Kino Lüneburg von verschiedenen Referenten bekannte Filme vorgestellt, die einen besonderen Blick auf wesentliche Themen der Reformation ermöglichen (jeweils am Sonntag, 16:30 Uhr):

  • 26. März: Hennig von Alten, Verwaltungsgerichtspräsident i.R., präsentiert den Film „Der Staat gegen Fritz Bauer“ (1h 45m) - Moderation: Olaf Ideker-Harr
  • 9. April: Martin Gierczak, Kulturwissenschaftler, präsentiert den  Film „Fight Club“ (2h 31m) - Moderation: Olaf Ideker-Harr
  • 14. Mai: Hans-Jürgen   Barthe,   Psychotherapeut und Sozialwissenschaftler, präsentiert den Film „Club der toten Dichter“ (2h 9m) - Moderation: Michael Kranzusch

Auch wer den jeweiligen Film schon kennt, darf sich auf eine spannende Inspektion jenseits des Gewohnten freuen - und auf  ein Update in Sachen Reformation.

► Filmreihe Impuls Reformation im Scala-Kino ...

► Flyer mit Informationen zur Filmreihe ...

Luther-Oratorium zum Reformationsjubiläum

"Luther" heißt ein Pop-Oratorium von Michael Kunze und Peter Falk, das aus Anlass des Reformationsjubiläums in diesem Jahr viele Male mit jeweils vielen Sängern und Zuhörern aufgeführt wird. Kirchenvorstandsmitglied Lydia Blume war bei der Aufführung in Hamburg als Sängerin dabei. Ein tolles Erlebnis!

► Lydia Blumes Bericht vom Luther-Oratorium ...

► Infos und Termine für weitere Aufführungen ...

Ulrike Wolter ist unsere neue Pfarrsekretärin

Seit dem 1. Februar ist Ulrike Wolter unsere neue Pfarrsekretärin! - Schnell entschlossen und besonnen zupackend - so hatte sie Anfang des Jahres auf die Bitte reagiert, eine dringend erforderliche Vertretungstätigkeit im Pfarrbüro zu übernehmen. Mit ihrer Erfahrung im Lauenburger Pfarrbüro hat sie sich in die Aufgabe schnell eingearbeitet und schließlich im Bewerbungsverfahren unter mehr als 70 Bewerberinnen und Bewerbern überzeugen können. Wir freuen uns, sie bei uns zu haben! Im Rahmen des Gottesdienstes am 2. April um 10:00 Uhr in der Johanneskapelle wird Ulrike Wolter eingeführt.

Flüchtlingsinitiative

Die Adendorfer Flüchtlingsinitiative kümmert sich um Menschen, die aus ihren Heimatländern in Afrika oder dem Nahen Osten geflohen sind, in Deutschland Asyl beantragt haben und der Gemeinde Adendorf zur Unterbringung und Betreuung zugewiesen wurden. Sie heißt die Menschen willkommen, unterstützt sie dabei, sich hier zurecht zu finden und erste Schritte in diesem für sie unbekannten Land zu tun.

► Neues von der Flüchtlingsinitiative ...

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ein eigenes Themenportal "Flüchtlinge" eingerichtet:

► Themenportal Flüchtlinge der EKD

 

Kirchenbüro / Friedhofsverwaltung

Sprechzeiten: Dienstag: 16:00 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Freitag jeweils: 10:00 bis 12:00 Uhr

Ulrike Wolter

Tel.: 04131 / 186046
Fax: 04131 / 188053

Bültenweg 18b
21365 Adendorf

Aus 2 wird 1!

Am 1. Januar 2017 schlossen sich die beiden Kirchenkreise Lüneburg und Bleckede zum größten Kirchenkreis der Landeskirche Hannovers zusammen. Informationen zu den Hintergründen und Zielen der Fusion gibt es hier:

► gemeinsam2017 ...